Alles zum Thema Vor- und Nachsorge


Die richtige Vorbereitung vor dem Termin

Hier findest Du die wichtigsten Informationen was Tattoos anbelangt. Les den Text in Ruhe durch, zur Not nach deinem Termin nochmal, denn dein Tattoo hält ewig!
Eine Pflegeanleitung ist hier zu finden, genauso wie entsprechende Informationen zur Vorbereitung auf deinen Termin.
Eine korrekte Nachbehandlung deiner frischen Tätowierung sollte ein absolutes Muss sein. Auch vor dem Tätowieren sollte man so einige Sachen beachten, damit der Tätowiertermin für alle Parteien zu einem Entspannten und ruhigen Ablauf wird. 
Das Tätowieren bedeutet Stress für den Körper, deshalb solltest du fit sein.

Vor dem Tätowieren

Komm so ausgeschlafen und entspannt wie möglich zu deinem Termin.
Du solltest kurz vor dem Tattoo Termin etwas essen. 
Auf gar keinen Fall mit nüchternen Magen zum Tätowieren erscheinen, da es sonst zu Kreislaufproblemen kommen kann.
Informiere mich über Allergien,oder bring deinen Allergiepass mit,falls vorhanden.
Solltest Du bei der Arbeit mit Schmutz (Staub,Sand,Zement, Mehl), Flüssigkeiten(Blut,Schmiermittel,Ö,Wasserl), oder hohen Temperaturen in Kontakt kommen, versuch deinen Termin im Urlaub, zum Wochenende, oder mit Frei am Tag darauf zu planen.
 Ist dies nicht möglich, sag uns Bescheid, dass wir dir dann entsprechende  Pflegehinweise geben können. 
Bei Farbspiel Tattoo halten wir einen hohen Hygienestandard.
Dennoch musst auch Du deinen Beitrag dazu leisten: 
Schweiß und Schmutz auf der Haut sind hervorragende Brutstätten für Bakterien, daher komm bitte in sauberer Kleidung, und nicht verschwitzt. 

Ein Tag vor dem Termin keinen Alkohol, keine Drogen, da sonst vermehrt Wundwasser aus der Wunde austreten kann.
Das kann das Tätowieren behindern, und den Tätowierprozess unnötig in die Länge ziehen.
Diabetiker, Bluter, und Personen die Blutverdünnende Medikamente nehmen müssen, sollten vorher klären wann der beste Zeitpunkt wäre um sich tätowieren zu lassen

Die richtige Pflege und Nachsorge für dein frisches Tattoo

Pflegeanleitung für deine Tätowierung

Hier findest Du die wichtigsten Informationen  was Tattoos anbelangt,
Tatsache ist, dass eine korrekte Nachbehandlung einer frischen Tätowierung im eigenen Interesse sein sollte. Auch vor dem Tätowieren solltet ihr einige Dinge beachten, damit der Tätowierprozess für alle Parteien zu einem lustigen und ruhigen Ablauf wird. Beachte bitte, dass das Tätowieren Stress für den Körper bedeutet.

Der Tag des Termins

Komm gut ausgeschlafen und so entspannt wie möglich zu deinem Termin.
Du solltest kurz vor dem Termin noch was essen.  Auf  gar keinen Fall solltest Du dich auf nüchternen Magen tätowieren lassen, da es schnell zu Kreislaufproblemen führen kann.

Plane deinen Termin nicht gerade kurz vorm Urlaub, wenn du in heißere  Regionen fährst, wo dein frisches Tattoo starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.

Informiere mich über dir bekannte Allergien oder bring deinen Allergiepass (falls vorhanden) mit.
Sofern du an deinem Arbeitsplatz viel mit Schmutz, Dreck, Baustoffe,Mehl, Blut, Flüssigkeiten Kontakt in Kontakt kommst, versuch deinen Termin zum Wochenende, vor freien Tagen, oder im Urlaub zu planen. 
Informiere Uns bitte, dass wir dir dann entsprechende Pflegehinweise geben können.

24 Stunden vor dem Termin bitte  auf Alkohol und Drogen Konsum verzichten, da während des Tätowierens Wundwasser austritt, was durch den Konsum unnötig erhöht werden kann, das kann Das Arbeiten arg behindern und den Tätowierprozess unnötig in die Länge ziehen.
 Falls Gerinnungsprobleme bekannt sind, oder Blutverdünnende Medikamente eingenommen  werden, sollte darauf hingweisen werden.